Das Energiemuseum in Hottingen 

Das Energiemuseum in Hottingen

Energiegeladen geht´s stromaufwärts!

Die Wasserkraft spielte im Hotzenwald seit Alters her eine wichtige Rolle. Das Energie-Museum widmet sich im besonderen der historischen Wasserkraftnutzung. Aus der Zeit der Mechanisierung und Elektrifizierung werden durch Transmissionen angetriebene land- und hauswirtschaftliche Geräte gezeigt. Anschaulich ergänzt wird dies durch verschiedene Typen von Turbinenlauf- und Wasserrädern. Aber auch neue Technologien sind beim Museum anzutreffen. Da sich viele Attraktionen im Außenbereich befinden und das Museum mit großen Fenstern versehen ist, ist durchaus auch ein Besuch außerhalb der Öffnungszeiten lohnenswert.

Öffnungszeiten: (Museum)

sonntags 14.00 - 16.00 Uhr
Dezember, Januar und Februar geschlossen.

Eintritt frei (Spende erbeten)

Gruppenführungen können ganzjährig auch außerhalb der Öffnungszeiten bei der Hotzenwald Tourist Info Rickenbach, Tel. 07765 / 9200-17 oder per e-mail tourist.info@rickenbach.de gebucht werden.

Preis 30,- Euro (20 Pers.), jede weitere Pers. 1,50 Euro

Weitere Informationen:

www.energiemuseum-rickenbach.de