Freilichtmuseum Klausenhof 

Freilichtmuseum Klausenhof

Kunst und Handwerk aus vergangenen Zeiten

Zu einer wahren Kulturstätte hat sich das Freilichtmuseum Klausenhof in Herrischried-Großherrischwand entwickelt. Die seit über 20 Jahre jeweils im Sommer stattfindenden Freilichtspiele befassen sich mit der Geschichte des Hotzenwaldes und ziehen in jeder Saison mehrere Tausend Menschen an. Eine besondere Veranstaltung ist auch der Kunsthandwerkerklausenhofmarkt „Kunststückchen“ der jeweils zwei Wochen vor Pfingsten vor der malerischen Kulisse stattfindet. Richtig gemütlich wird es, wenn an kalten Winterabenden in der warmen Stube des Museums Dichterlesungen oder Stubenmusik geboten wird. 

Aber auch wenn keine Veranstaltungen stattfinden ist das Museum einen Besuch wert. Das Haus zeigt viel über die bäuerliche Lebens- und Arbeitsweise vergangener Jahrhunderte.

Mehr Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen erhalten Sie hier