Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Anreise
Kalender
Abreise
Kalender
Wo
 
Ein Glasmacher in Aktion
Staunend und vollkommen konzentriert verfolgen vier Kinderaugenpaare was da vor und in dem riesigen über 1200 Grad Celsius heißen Glasschmelzofen in Dirk Bürklins Glasmachereiwerkstatt in Großherrischwand passiert. Sie sitzen gebannt auf ihren Stühlen zwischen den Regalen mit bunt glänzenden Glasobjekten während der "Meister des Feuers" im Ofen das erste Glas zum schmelzen bringt; denn die Kinder dürfen gleich zum allerersten Mal ein Glasobjekt selbst gestalten. Bunte, leuchtende Glaskugeln sollen es werden, für jedes Kind eine - Dirk Bürklin hat Besuch von Kindern des Sommerferienprogramms in seiner offenen Werkstatt. Denn das ist ein wichtiger Baustein seines Konzepts als einer der nur noch wenigen Glasmacher im Schwarzwald.

Vor fast 30 Jahren hat er sich hier inmitten einer einmaligen Natur-Landschaft in unmittelbarer Nachbarschaft zum Freilichtmuseum Klausenhof niedergelassen. Und seiher hütet er Tag und Nacht das glimmende Feuer im Schmelzofen, denn das muss ständig weiterbrennen, ohne Unterlass. Sollte der Ofen einmal ausfallen, unterbricht eine Alarmglocke die Nachtruhe des Glasbläsermeisters und treibt ihn runter in die Werkstatt.

Beim Eintreten in die Werkstatt schimmern uns bunt und kostbar all seine Glaskunstwerke und -objekte entgegen und auf dem Boden stehen mächtige Holztröge in denen noch mächtigere Zangen auf ihren Einsatz warten. Aus dem Ofen steigt glühende Hitze und wir sind richtig aufgeregt vor dem was jetzt kommt.

Nun dürfen wir ihm ungehindert über die Schulter sehen, miterleben und unter seiner fachkundigen und geduldigen Anleitung selbst ausprobieren, wie dieses traditionelle Handwerk von statten geht. Wie er im Ofen Glas schmilzt, Glas bläst oder mit großen Zangen schließlich die unterschiedlichsten filigransten Glasobjekte formt - Dirk Bürklin erfüllt es jedes Mal mit Freude, wenn er seine Begeisterung für dieses alte Handwerk weitergeben kann. Wir sind hin und weg. Aber ebenso auch ganz begeistert von der umwerfenden Alpensicht, wenn wir unsere Blicke aus dem großen Fenster in seiner Werkstatt schweifen lassen - uns fehlen die Worte, so schön ist das.

Unsere selbst gestalteten Glaskugeln dürfen wir morgen abholen, so lange müssen sie auskühlen und entspannen - und wir freuen uns schon auf einen erneuten Besuch bei Dirk Bürklin, unserem "Meister des Feuers".




Adresse:
Glaswerkstatt beim Klausenhof
Dirk Bürklin
Lindenweg 2
79737 Herrischried
Telefon: 07764-6170
E-Mail:
Weitere Infos im Internet: www.glaswerkstatt-herrischried.de

Alle auf dieser Seite verwendeten Bilder © Schwarzwald Tourismus/Hotzenwald