Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Anreise
Kalender
Abreise
Kalender
Wo
 
Sternenplätze mit Alpensicht entdecken
„Ein Gefühl purer Freiheit angesichts eines atemberaubenden Alpenpanoramas war das erste, was mich hier auf dem Hotzenwald empfing – da wusste ich, dass ich hierher gehöre.“ Diese Worte sprach einst ein Bekannter zu mir, dessen Lebensweg ihn auf den Hotzenwald verschlagen hatte. Besser könnte man es mit Worten kaum ausdrücken – dieses Lebens- und Heimatgefühl, das einen Menschen hier oben empfängt und nicht mehr loslassen will. Die weite Sicht vom Hotzenwälder Hochplateau aus hinein in die mitunter zum Greifen nahen „Schneeberge“ ist einzigartig und hinterlässt ihre Spuren …

Um meine Freunde, für die der Hotzenwald pures Neuland ist, also einzustimmen in „Land und Leute“ wird gemeinsam spaziert und in die Ferne geschaut – und zwar ganz gepflegt und in aller Ruhe.

Wir starten am frühen Abend, um gemeinsam in der untergehenden Sonne das Spiel der Wolken zu betrachten und bis weit in die Schweizer Alpen hinein zu schauen und besuchen die Alpenbänkle, die in den letzten Jahren in Görwihl, Rickenbach und Herrischried durch das einzigartige Engagement von hiesigen Vereinen entstanden sind. Auf dem Weg dorthin, durch unberührte Natur, tauchen wir ein in diese herrliche Welt hier oben. Dort angekommen genießen wir gemeinsam unser Vesper und überlassen uns diesem einmaligen Erlebnis, das uns ganz mit der Natur hier zu verbinden scheint und sind einfach nur glücklich.


„Gemeinsam sind wir stark“ - Wer dem Lebens- und Heimatgefühl der Hotzenwälder auf die Spur kommen will, der spaziert zu einem der drei Panoramabänke, die mit Himmelsliegen zur Rast einladen und wo große Panoramatafeln über die Bergketten der Alpen Auskunft geben:

Gemeinde Rickenbach: Idyllisch am Waldrand gelegen auf der Kreisstraße 6539 von Rickenbach Bergalingen in Richtung Rickenbach Hütten am Parkplatz auf der rechten Seite. (Geodaten 47.61733°N 7.95514°E)

Gemeinde Herrischried: Auf dem Bühl hoch über Herrischried mit einem weiten Rundumblick - herkommend vom Parkplatz beim Freilichtmuseum Klausenhof in Großherrischwand läuft man in Richtung Loipen und folgt dann der Beschilderung. (Geodaten 47.67606°N 7.99885°E)

Gemeinde Görwihl: Ruheplatz bei der Wetterstation in der Nähe des östlichen Ortsausganges von Segeten - die Panoramabank ist Teil eines Panoramarundweges zwischen Segeten und Strittmatt. (Geodaten 47.66207°N 8.03066°E)